Essen, um die Seele zu streicheln

Die Wissenschaft hat festgestellt, das rund 75 % aller überflüssigen Pfunde entstehen, weil wir essen, um unangenehme Gefühle und nicht erfüllte Bedürfnisse auszugleichen. Die Mechanismen hinter dem Übergewicht können sehr raffiniert sein und oft ist Fettsucht ein "Symptom der Seele".


Fettsucht entwickelt sich aufgrund mehrerer Fakoren: von der Vererbung und Erziehung, über das Essen als Ersatz bis zur Angewohnheit.

Daher macht es Sinn, sich den Pfunden von mehreren Seiten zu nähern:

 

Die Ernährungsberatung schult und trainiert,

das Coaching beleuchtet und erkennt

und die Psychotherapie verändert den "inneren Kompass" und somit die innere Struktur.

 

Egal wo Sie anfangen- es ist immer ein Gewinn für Sie.

 

 

Im Coaching, PEP und der integralen Psychotherapie werden Symptome immer als Hinweisschilder betrachtet, um darin versteckte Ressourcen zu erkennen und positiv zu nutzen!

 

In der Ernährungsberatung besprechen wir, was Sie schon erfolgreich getan haben und welche erfolgverprechenden Maßnahmen in Ihr Leben passen. 

Danach wird ein individueller "Fahrplan" erstellt, der Sie möglichst effektiv an Ihr Ziel bringt. 

Und sollte sich nach anfänglichem Erfolg eine "Motivationsflaute" einschleichen, können Sie sich z.B. mit PEP neue Impulse zum Durchhalten holen!  


 

Einzelberatung von drei Terminen je 60 Minuten sichern unter:

Kurs-ID: 20161111-842647

Bezeichnung:

Individuelle Ernährungsberatung zur Vermeidung von Fehlernährung

Nächste Termine:

Abnehmen in der Gruppe 

Start: September 2018

Richtig Essen Gewichtscoaching Mental

Kurs-ID 20140818-618060

Obernkirchen

dienstags

Kurs 1:16.15 Uhr bis 17.15 Uhr
Kurs 2:17.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Kurs 3:18.45 Uhr bis 19.45 Uhr

8 Gruppentreffen

Wo: BKK 24

Sülbecker Brand 1

31683 Obernkirchen

tel: 05724-9714154

 

Hameln

dienstags

Kurs 1:18.15 Uhr bis 19.15 Uhr
Kurs 2:19.30 Uhr bis 20.30 Uhr

8 Gruppentreffen

Wo: BKK 24

Ritters. 12

31785 Hameln

Tel: 05151-60606914

 

Barsinghausen

mittwochs

 

 

Anmeldungen unter:

Tel: 05752-92008

Präventionskurs

nach § 20 SGB V

Kostenerstattung je nach Kasse von bis zu 100 %

Kosten: 149 €