"Ich bin auch das, was ich nicht sein will"

Essstörungen sind oft ein Versuch, seelisches Leid auszugleichen, um die Seele zu schützen – sei es durch Essanfälle oder Hungerperioden. 

Wie jede Störung mit Suchtcharakter sind auch Essstörungen oft ein Tabu. Deshalb rechnen Sie es sich hoch an, das Sie den Mut haben, Hilfe zu suchen!

 

Die Ursache dieser Art, mit seelischen Verletzungen umzugehen, liegt meist - tief vergraben - in den ersten Jahren der Kindheit. Irgendwann – oft durch einen Auslöser - bricht die Krankheit aus, und der vorher meist verborgene Schutzmechanismus wird sichtbar.

Fehlendes Satt- und Hungergefühl, Heißhungerattacken, Erbrechen sowie der Verlust des gesunden Körpergespürs kosten den Betroffenen viel Zeit und Kraft.

 

In der integralen Psychotherapie erwarten Sie einfühlsame Gespräche, Körperübungen und die Einbeziehung Ihrer Sicht auf die Familie.

Einzelberatung von drei Terminen je 60 Minuten sichern unter:

Kurs-ID: 20161111-842647

Bezeichnung:

Individuelle Ernährungsberatung zur Vermeidung von Fehlernährung

Nächste Termine:

Abnehmen in der Gruppe 

Start: September 2018

Richtig Essen Gewichtscoaching Mental

Kurs-ID 20140818-618060

Obernkirchen

dienstags

Kurs 1:16.15 Uhr bis 17.15 Uhr
Kurs 2:17.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Kurs 3:18.45 Uhr bis 19.45 Uhr

8 Gruppentreffen

Wo: BKK 24

Sülbecker Brand 1

31683 Obernkirchen

tel: 05724-9714154

 

Hameln

dienstags

Kurs 1:18.15 Uhr bis 19.15 Uhr
Kurs 2:19.30 Uhr bis 20.30 Uhr

8 Gruppentreffen

Wo: BKK 24

Ritters. 12

31785 Hameln

Tel: 05151-60606914

 

Barsinghausen

mittwochs

 

 

Anmeldungen unter:

Tel: 05752-92008

Präventionskurs

nach § 20 SGB V

Kostenerstattung je nach Kasse von bis zu 100 %

Kosten: 149 €